Filtern nach: Exhibitions

«Raumgeschichten»
Nov
3
zu 4. März

«Raumgeschichten»

Für gewöhnlich hängt Kunst – so zumindest das Klischee – an der Wand. Nicht so in der Ausstellung «Raumgeschichten. Da drängt alles in den Raum. Aus Zeichnungen werden Landkarten mit einer ganz eigenen Topografie, aus Malerei in subtiler Farbigkeit gestaltete Räume. Diese füllen sich mit Sprache, Erinnerung und Ideen. Der poetische Raum wird zum gesellschaftlichen Raum.

Unter dem Begriffspaar Fläche und Raum lässt sich eine überwiegende Zahl an künstlerischen Fragestellungen aufrollen. Die beiden Grössen interferieren und bedingen sich wechselseitig und gehen eigenartige, bisweilen rätselhafte Verhältnisse ein. Selbst wenn sie mit einer so grundlegenden Sache wie dem Verhältnis zwischen Bild und Wirklichkeit beschäftigt ist, folgt die Kunst einer eigenen, poetischen Logik. Dieser möchte «Raumgeschichten» nachspüren.

Das Thema Raum wird in der Ausstellung aus unterschiedlichen Perspektiven aufgerollt. Verbindendes Moment ist die Struktur der Ausstellung selbst, die vier der sieben eingeladenen Kunstschaffenden (Esther Ernst, Marius Brühlmeier, Sabine Trüb, Gianluca Trifilo) einlädt, einen je eigenen Raum zu gestalten. Ergänzend hinzu kommen drei Positionen (Boris Rebetez, Andreas Hofer & Alex Spichale), die sich aus thematischer Perspektive mit Raum beschäftigen und gewissermassen über die Fläche Raum generieren.

Eingeladen sind: Esther Ernst (*1977, lebt und arbeitet in Berlin und Basel), Gianluca Trifilo (*1983, lebt in Baden), Marius Brühlmeier (* 1954, arbeitet in Baden), Andreas Hofer (*1956, lebt in Bremgarten), Boris Rebetez (*1970, lebt und arbeitet in Basel), Alex Spichale (lebt in Baden), Sabine Trüb (*1960, lebt und arbeitet in Aarau)

Veranstaltung ansehen →
Weihnachtsausstellung
Okt
29
zu 22. Dez.

Weihnachtsausstellung

X-Mas-Shopping Sonntagsverkauf: 2. & 9. Dezember jeweils 11-16 Uhr

Mit der Weihnachtsausstellung gibt der Kunstraum Waldhaus einen Rückblick auf das erste Jahr. Wir zeigen Werke, die schon mal zu sehen waren und stellen neue Arbeiten unserer bisherigen Künstlerinnen und Künstler vor.

Bei einer spannenden Ausstellung mit vielen, hauptsächlich kleineren Arbeiten, helfen wir unseren Besucherinnen und Besuchern beim Weihnachtseinkauf und unterstützen so auch unsere Künstlerinnen und Künstler mit einem Weihnachtsbatzen.

Natürlich ist die Weihnachtsausstellung mehr als ein Gabentisch für Weihnachten, die Ausstellunggibt mit über 200 Arbeiten einen sehr guten Überblick über das erste Jahr, regt die Gäste zum Nachdenken an und vereint so das eigentliche Ziel von Weihnachten, die Sinnlichkeit mit dem leider nicht wegzudenkenden Konsum auf eine Art, wie dies nur eine Weihnachtsausstellung kann.

Erfreuen Sie sich der Ausstellung, besuchen Sie uns im weihnächtlichen Kunstraum und gönnen Sie sich ein wärmendes Heissgetränk. Wir freuen uns mit Euch auf dieses spannende Jahr voller Kunst, Diskurse und intensiver Eindrücke zurück zu blicken.  

Veranstaltung ansehen →
D I G I T A L
Okt
12
zu 3. Nov.

D I G I T A L

D I G I T A L bestimmt unsere Gesellschaft. Auch in der Kunst werden mehr und mehr digitale Medien eingesetzt. Formen, Einsätze, Verarbeitungen und Hintergründe gibt es viele. Kunstraum Waldhaus zeigt Werke aus dem Schaffen von sechs Künstlern mit Videoarbeiten und interaktiven Installationen.

Mit: Pascal Grütter, Matthias Gubler, Martin Gut, Matthias Moos, Niki Passath & Gianluca Trifilo


Veranstaltung ansehen →